850 JAHRE HAMBACH – SPUREN DER VERGANGENHEIT

EDITION HESSEN, Band 1, 850 JAHRE HAMBACH, Spuren der Vergangenheit – Eine fotografische Hommage. Fotos: Christoph Rau u.a., Surface Book, Darmstadt 2015, Flipbook, Broschur, 14,3 x 12 cm 320 Seiten, ca. 280 Fotoseiten, 14,80 Euro, ISBN 978-3-939855-40-8

850 JAHRE HAMBACH – Spuren der Vergangenheit
Eine fotografische Hommage
Fotos: Christoph Rau u.a.
Surface Book, Darmstadt 2015
Flipbook, Broschur, 14,3 x 12 cm
320 Seiten, ca. 280 Fotoseiten, 14,80 Euro, ISBN 978-3-939855-40-8

Klicken Sie hier, um das Fotobuch “850 JAHRE HAMBACH – SPUREN DER VERGANGENHEIT” per E-Mail zu bestellen.

Über 800 Jahre gaben Mühlen und Bauernhöfe Hambach seine Identität, die es zuletzt in nur 50 Jahren verloren hat. Heute gibt es nur noch Spuren davon, fast täglich verlieren sie sich mehr. Das Alte wird nicht mehr gebraucht. Es zerfällt oder wird abgerissen. In einer 250 Seiten langen Bildstrecke mit den verbliebenen Resten und Ruinen scheint sie noch einmal aufzuscheinen. Im Gegensatz zu anderen Dörfern, haben die Hambacher ihre bauliche Vergangenheit kaum konserviert. Stattdessen prägen Patina und Zerfall das dörfliche Erscheinungsbild. Die bildnerische Verdichtung könnte einen auf die Idee bringen, künftig gerade dieses Wilde zu kultivieren.

Fotobuch öffnet Tür zur Vergangenheit. 850 Jahre Hambach: Tom Mayer aus Seaford, New York, entdeckt Geburtshaus seiner Ururgroßmutter Elisabeth Neher.“ Artikel von Sigrid Jahn, Heppenheim

Klicken Sie hier für eine umfangreiche Bildergalerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.